Er war ein Arschloch

Überraschung!

Jaaaaa, Überraschung ^^ Warum? Weil ich mal wieder schreibe xD
Um ehrlich zu sein, weiß ich gar nicht WAS ich schreiben soll...
Hier ist soviel Alltag mit Ereignissen vermischt, und ich weiß nicht, was davon für euch langweilig ist, und was nicht.

Vielleicht schreibe ich erstmal, wie sich der Schulaltag so entwickelt hat, bei letzten Eintrag war ich ja noch nichtmal ne Woche da.
Ok, also Ich bin eigentlich immer die zweite in der Klasse ^^
Wenn ich reinkomme, sitzt immer schon Ishimoto-kun (Ich hab vergessen, wie man seinen Vornamen schreibt, sorry xD) an seinem Fensterplatz und pennt. Joar, wahrscheinlich, weil er vorher schon Fußball gespielt hat und K.O. ist O.o
Die machen da doch tatsächlich noch VOR der Schule Leistungssport O.o Naja, wenns denn gesund is xD Ich brauch auch unbedingt mehr Bewegung.... Ich hab das Gefühl, dass sich hier im 14. Stock durch das ewige einfach nur rumchillen so einiges an Fettzellen anstaut... Meine Gastmum hat freundlicherweise eine Waage herausgekramt, die außer mir keiner Nutzt xD Naja, immerhin ist "es" konstant und wächst nicht mehr.... mit Betonung auf NICHT MEHR.
Ok, ich schweife ab, wie immer.
Also, ich komm also an, setz mich auf meinen Platz, mach den MP3 Player an und penn auch xD Oder zumindest bin ich immer im Halbschlaf, bis Mai-chan kommt ^^ Immer die dritte in der Klasse, ist wie eine festgelegte Reihenfolge *g*
Nja, Mai ist ein recht schüchternes Persönchen, wenn sie einen nicht kennt und ihr Englisch ist....... Sagen wir, es ist so gut wie nur auf dem Papier vorhanden xD Nja, und so haben wir in der ersten Zeit eigentlich gar nicht miteinander geredet, ich bin morgens auf meinem Platz geblieben und hab weitergechillt und sie ebenfalls.
Nja, und dann hat mir Tomoko, meine freundliche Übersetzerin weil sie tatsächlich Englisch spricht *g*, eines Tages geflüstert, dass Mai einfach nur zu "scheu" ist, aber eigentlich voll gerne mit mir reden würde, und da ich ungefähr in der gleichen Situation war, hab ich eines Morgens einfach mal den Mut zusammengefasst und hab sie angesprochen xD Ja... Und nun chillen wir morgens zusammen mit meinem MP3 Player, labern über den neuesten "Death Note" Manga, erfinden irgenwelche halb englisch, halb japanischen Wörter und so laaaaaangsam wächst dadurch auch mein Japanisch ein bisschen ^^ Aber es ist immernoch grottenschlecht... Ich hab das Gefühl, ich hab seit dem Camp kaum was gelernt O.o
Naja, heute waren Schüler aus Indien, Sri Lanka, Nepal und Pakistan zu Besuch, die zwar kein Japanisch sprachen, aber dafür ziemlich gutes Englisch, sodass ich als Übersetzer fungiert habe. Tomoko war hinterher ganz überrascht und meinte "Oh, I didn't know you speak Japanese that much!" *chrm* ... Ab morgen "darf" ich also mehr Japanisch sprechen xD
Boah, ich fühl mich fett.... nur mal so zwischendurch XD
Ok, zurück zum Schulalltag.
Wie schon mal irgendwann erwähnt sind in meiner Klasse inklusive mir 7 Mädchen: Tomoko, Junko, Mai, Mayumi, Megumi, Yurika und ich. Mit Tomoko und Junko hab ich wärend den Schultages am meisten zu tun, da sie links und rechts von mir sitzen und weil Junko recht Kontaktfreudig ist, obwohl sie kein Englisch spricht (Fotos kommen bald ^^ Versprochen, ich bin schon am bearbeiten... aber ich muss erstmal sortieren) und weil Tomoko von allen am besten Englisch spricht.
Jo, in den Pausen kommen dann alle zusammen, Mai setzt sich dann ganz unauffällig hinter mich und legt ihr Kinn auf meine Schulter ^^ zumindest meistens. Sehr niedlich, wie eine kleine Maus. Jo, mit Megumi, der vierten im Bunde, bin ich zusammen im Fotoclub. Ich hab meine Spiegelreflex mit den heißgeliebten Objektiven natürlich in Deutschland gelassen -.-" was ich jetzt total bereuhe. Nja, ich benutze jetzt zwar die von meinem Gastvater, aber das ist irgendwie nicht das gleiche *snüff* Ich will immer auf einen Knopfdrücken oder an einem Rad drehen, das gar nicht da is xD
Nja, ich spar jetzt für eine Digitale Spiegelreflex... hab mal ausgerechnet, für dir, die ich haben will, muss ich mindestens sieben Monate kein Geld ausgeben xDD Impossible. Eigentlich wollte ich für eine PSP sparen, die könnte ich mir nächste Woche schon holen, aber da Mario-chan (Ich kann hier nicht zu allen Leuten was sagen, das würde zu viel werden, daher beschreib ich sie alle nach und nach in der Kategorie "Anderer Kram".) mir freundlicherweise seine alte überlassen will, sobald er sich eine neue holt (fragt mich nicht warum, er meint seine alte wäre im Eimer xD Na toll....), kann ich das Geld sparen... Oder auch nicht, ich will unbedingt eine weiße PSP und seine ist schwarz und die hälfte ist kaputt, von daher....
Gut, dass ich hier letzten Monat nicht all mein Geld ausgegeben hab ^^
Nja, waren wir nicht bei Schule? Ahja xD Ich hatte über Megumi angefangen zu erzählen... Aber viel mehr ist da auch nicht zu zusagen xD Es fehlen noch Yurika und Mayumi, aber zu denen kann ich nicht viel sagen. Sie sind zwar immer in der Mittagspause mit uns am Tisch, aber ansonsten eher für sich...
K, ich seh mich grad im Fernsehen, das verwirrt etwas... Ah, es sind die Aufnahmen, die mein Gastvater immer mit seiner Kamera macht, wenn wir irgendwo sind. Boah sind die scharf O.o ich erinner mich immer nur an so schlechte Aufnahmen von Digicams. Mit der Cam hier könnte man Fernsehserien drehen und es würde nicht auffallen, dass es eine einfache Home-Use-Kamera ist... naja, Japan halt xD
Ich bin auch schon ziemlich ans Fotografieren gewöhnt, jeden Tag so mindestens 5 Fotos muss ich aushalten. Also schluss mit lustig wenn ich wieder in D bin ^^
Ok, Schule xDDD Sorry...
Mathematik hat sich etwas gebessert, da wir das Thema gewechselt haben und ich jetzt recht gut mitkomme, das die mathematischen Erklärungen meines Lehrers betrifft. Sagen wirs so, er mag keine langen Sätze sondern wirft lieber einzelne Wörter in den Raum und schreibt und schreibt und schreibt.... Und schreibt alles zu ausführlich, dass ich es recht gut mit dem Kopf mitrechnen kann, und so langsam kann ich Mathe besser als in Deutschland xD Die ganzen Grundlagen werden mehr gefordert *sich räusper* (War ich wirklich sooo schlecht? ja xD) Um genau zu sein, ist Mathe sogar mit am interessantesten O.o Nach Kalligraphie, Sport und Bio versteht sich ^^ Musik hab ich ja nicht -.-"
Ja, tatsächlich, Sport macht Spaß O.o weiß nich wieso... Wahrscheinlich, weil der Lehrer nicht so streng ist wie Herr Knuth *g* Da geht man schonmal eine Runde um den Sportplatz, anstelle von zwei zu laufen *g*
Nja, momentan trainieren wir Staffellauf für das kommende Sportfest am Samstag, da sitzt man die meiste Zeit, weil man ja nur eine Runde laufen muss, das ist recht gechillt ^^
Mjo, in Bio machen wir immernoch mehr Deutsch als Bio xD Meine Mitschüler haben jetzt "sich Vorstellen" "Begrüßungen", die Wochentage, Monate, sowie "Meine Hobbys sind" drauf. Nicht zu vergessen von "Wie sagt man das in Deutsch", "Ich liebe dich","Wir haben letzten Samstag zusammen Ramen gegessen" und "Wollen wir nächstes Wochenende etwas zusammen machen?" xD
Mein Lehrer fragt jeden Montag, "Was hast du letzten Samstag gemacht?" *g*
Im Japanischunterricht (Entspricht nicht ganz dem, was wir in Deutschland unter "Deutsch" kennen... es geht mehr um Kanji lesen und höfliche Grammatik... zu schwer für mich, deswegen bekomm ich immer Zettel zum "wichtige Kanji" kernen ^^) lern ich entweder durch mitgebrachtes Material für mich allein Japanisch, weil ich im Unterricht eh nix mitbekomme, oder ... schlafe xD Wobei ich das eigentlich nur im Englischunterricht tue *chrm* Achja, und in einem Fach namens "Classics", fragt mich nicht worum's da geht, irgendwas mit Japanischen Traditionen, es werden aber die ganze Zeit nur so schwere Texte gelesen, und der Lehrer ist sooooooooooooo scheiße langweilig, dass ich nicht weiß, worums gerade geht. Deswegen schlafe ich da immer ^^ Wie ungefähr 25% der Klasse *g* Muss sehr ermutigend für den Lehrer sein.
Des weiteren haben wir ein Fach, dass sich vielleicht mit "wie man gesund lebt" übersetzen lässt. Das haben wir bei meinem Sportlehrer, der macht eigentlich ganz guten Unterricht, und erzählt schon mal ganz gerne kleine Alltagsgeschichten ^^
Mjo... was noch... Hm... Schule ist so gegen viertel nach drei zuende, dann gehts entweder nach Hause oder in die Clubs, die man "joinen" kann. Ich bin erst im Kado Club (Japanese Flower Arrangement - nicht sonderlich spannend, eher langweilig, aber mein "teacher really recomends me to do that because it's japanese culture". Nja, und irgendwie isses aus ganz interessant, wenn man sich etwas mehr damit beschäftigt, und es is nur einmal die Woche, von daher gehts... Nja, und im Fotoclub bin ich, der trifft sich jedoch nicht regelmäßig. Es ist eher so, dass man alleine in seiner Freizeit die Bilder macht (Jeden Monat ein Thema), und die dann hinterher zusammen bespricht, wenn man sie entwickelt hat.
Mjo, bald ist das "Schoolfestival" meiner Schule, da machen alle Clubs etwas und zeigen, was sie so machen, da werd ich mich mal nach etwas mit Bewegung umschauen...
Ich wollte ja Kendo machen, aber das hat sich erledigt, da man dabei mit einem Holzschwert Schläge auf den Kopf bekommt und ich nicht will, dass dadurch vielleicht meine Migräne schlimmer wird. Man hat zwar natürlich eine Maske auf, wodurch es nicht wehtut, aber erschüttern tut es den Kopf trotzdem.... Abgesehen davon kostet das Trainingsequibment im günstigsten Fall umgerechnet 100€ und das Ohne Rüstung... Das is mit doch etwas zuviel O.o
Nja, mein Gastvater hat sie Sache mit den Schlägen auf den Kopf etwas missverstanden, bzw nimmt es ZU ernst, sodass er sogar nichtmals will, dass ich Judo mache O.o was bleibt mir denn da noch an Sport übrig? Basketball bin ich zu schlecht und ich seh dabei lieber zu, Fußball wäre ich da einzige Mädchen, und damit würde ich das Team etwas herunterziehen, was den Rang betrifft...
Vielleicht mach ich etwas mit Tanzen... abwarten. Vielleicht ist auch der Musikclub ganz interessant, aber ich weiß nicht was man dafür können muss und außerdem will ich ja Sport machen ^^
Was kann man noch zur Schule sagen...
Ahja ^^ An meiner Schule ist noch ein anderer Austauschschüler, allerdings ist er mit einer anderen Organisation da und kommt aus Neuseeland. Ich glaub, ich hab ihn schonmal erwähnt.
Nja, ich dachte vor unserer ersten Begegnung, er wär vielleicht schon ein richtiger Insider, was die Schule betrifft, und vor allem das Japanisch, aber falsch gedacht ^^ er ist total Nett (ich dachte, er ist vielleicht etwas "prollig"...), hat die blauesten Augen die ich jeh gesehen hab, und sein Japanisch ist... in etwa auf dem selben Level wie meins ^^ obwohl er schon länger hier ist. Er ist sooo nett, dass ich sogar manchmal (noch verstärkt durch seinen Dialekt und die Art sich auszudrücken) denke, ob er nicht vielleicht schwul ist xD Er könnte es echt sein.
Ich seh ihn leider nur einmal die Woche im Kalligraphie Unterricht, aber vielleicht macht er bald auch im Fotoclub mit. Er war ziemlich begeistert, als ich ihm erzählt hab, dass ein solcher existiert ^^
Nja, da die Japaner ja relativ schlecht englisch sprechen, ist er heilfroh, dass ich da bin xD Es ist, als sprudelt alles aus ihm heraus, was sich so jede Woche in ihm an Sprachbedürfnissen anstaut xD Und er kann es nicht glauben, dass in Deutschland alle in der Schule zu viel Englisch lernen ^^ Im vergleich mit Japan.
Er mein, ich hätte keinen Akzent *yeah* liegt vielleicht am Sommercamp, weil wir da ja drei Wochen NUR englisch gesprochen haben, und Aubrey aus dem Ami-Land uns ein wenig mit ihrer Aussprache angesteck hat ... Nja, und Debbie aus Malaysia ebenfalls. Dort spricht man nämlich auch englisch O.o Debbie ist dreisprachig aufgewachsen >.< sehr Luxuriös. Sie spricht fließent Chinesisch, Malay und Englisch.
Nja...
***********
Letzten Samstag (vorgestern) war ich auf einem Konzert von Nanako =D Sehr geil! Es haben 4 Rockbands gespielt, alle natürlich Vertragslos und auf eigenen Wegen. Und sie waren alle tausendmal besser als das, was man an möchtegern Rockbands in den Charts findet... Hab auch ein paar Fotos gemacht, kommen ebenfalls bald Nanako ist das einzige weibliche Wesen in ihrer Band und spielt Schlagzeug, was irgendwie total gut passt xD Normalerweise singen die Frauen ja eher, und Schlagzeug ist mehr was für Männer... Das gibt dem ganzen noch ne noch individuellere Note ^^
Noch dazu sind sie WIRKLICH gut O.o Der Sänger ist etwas verrückt, allerdings unterhaltend verrückt, und nicht albern.
Ich glaubem, er hatte noch nie Gesangsunterricht, aber das macht nix, es passt zu ihrem Stil *g* gelassen, ohne aufgezwängte Vorgaben, aus dem Bauch heraus, mehr auf das Gefühl achtend als auf das perfekt sein.
Bei Gelegenheit lade ich vielleicht ich mal einen Teil meines lieblingssongs hoch, aber dazu muss ich erstmal ein geeignetes Programm zum schneiden finden...
Mjo, die Location war auch sehr gemütlich, eine Bar mit Schwarzlicht, eine Kleine Bühne, alles ziemlich klein, mit 50 Mann wär der Laden voll ^^ Aber das is gerade gut so, ich mag das lieber als diese unpersönlichen großen Veranstaltungen in der Color Line oder so.

Gestern ham wir Inbounds, ein paar Outbounds und die Rotexer unter einer Brücke am Stadtrand von Tokyo an einem Fluss ein kleines Barbeque mit Tortilla (wie auch immer man das schreibt xD) und anschließendem mini-Feuerwerk veranstaltet, war sehr lustig ^^ Ich sollte eigentlich um Acht wieder zuhause sein, es ging dann aber bis zehn >.< Ungeplanter weise. Daher war mein Gastvater etwas schlecht auf mich zu sprechen, als ich wiederkam, aber jetzt geht es wieder. *seufz*
Nja, dafür hat es sich gelohnt ^^ Meine "richtigen" Freunde hier... Und ich sehe sie recht selten alle auf einmal, sodass dieses Treffen richtig gut tat. Endlich mal wieder richtig knuddeln, mit männlichen Wesen im gleichen Alter labern, ohne dabei schief angesehen zu werden xD Es ist komisch, ich versteh mich mal wieder besser mit den Jungs als mit den Mädchen. Zumindest häng ich mehr mit Mads und Mario rum, als mit dem Rest xD Dadurch kam allerdings auch das Gerücht im Sommercamp auf, ich wäre mit Bulut zusammen O.o was ich definitiv NICHT bin!!!
Na gut, es ist jetzt zehn... und ich muss morgen etwas früher raus als normalerweise, da ich die letzten Tage immer etwas verpennt hab und das Glück hatte, von meinem Gastvater zur Schule gefahren zu werden xD Morgen ist er allerdings nícht da, er fährt schon früher weg um zu Golfen (versteh einer, warum Menschen das als Hobby haben... ich tue es nicht, für mich ist Golf ein absoluter Bonzensport für die, die denken dass sie besser sind als andere...), deswegen muss ich mit der Ubahn fahren und die wartet nicht ^^
@Juli: ich hab deine Mail gelesen und war auch dabei zu antworten, als mein Laptop abstürzte -.-" Ich schreib morgen nochmal....
Vermisse euch alle,
Lala
25.9.06 14:52
 
Blog
Archiv
Fotos ~*~
Fotos für Juli
Videos
Anderer Kram...
Gästebuch
Freunde
Gratis bloggen bei
myblog.de